Acerca de

ukraine hilfe

Jeder kennt die schreklichen und bedrückenden  Bilder aus der Ukraine. Seit knapp einen Monat herrscht dort Krieg, der vor allem die Zivilbevölkerung trifft. Wir - Die Reservistenkammeradschaft in Aßlar möchten aktiv helfen und so viele Mensche wie möglich aus der Krisenregion evakuieren. Dazu braucht es vor allem eins: Eure Hilfe!!!

Kommende Woche werden wir mit einem kleinen Erkundungstrupp in das Grenzgebiet der Ukraine verlegen, um uns ein besseres Bild von der derzeitigen Lage vor Ort zu machen. Gleichzeitig werden wir erste Hilfsgüter, wie medizinisches Material und Hygieneprodukte in die Grenzregion bringen, verletzte Personen medizinisch versorgen und auch schon die ersten Personen evakuieren.

Das ganze soll keine einmalige Aktion werden. Ziel ist es, so oft wie möglich in das Grenzgebiet der Ukraine zu verlegen um dort Zielführend Hilfe zu leisten. So vielen Menschen wie möglich zu helfen und aus dem Krisengebiet zu evakuieren.  Dazu sind wir natürlich auf Spenden angewiesen, da dieses Vorhaben jeglichen finanziellen Rahmen sprenkt, den wir als "Non Profit" Organisation haben. Wenn Ihr uns bei dieser wichtigen Sache unterstützen möchtet, könnt Ihr unter folgenden Link spenden - Jede noch so kleine Spende Zählt!!!

HAST DU FRAGEN?

Hier kannst Du und Fragen stellen oder Hilfe anbieten:

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Instagram
Thanks for submitting!